Ikebana - in Berlin und Brandenburg 

Meditation mit den Händen

 Ikebana, die japanische Blumenkunst

 

 Was ist Ikebana?

„Ikebana bedeutet nicht nur Blumen in eine Vase zu stecken: es geht um die Liebe und das Bedürfnis schöne Formen zu schaffen.“

Diese Worte sind von Sofu Teshigahara, dem Gründer der Sogetsu-Ikebana-Schule Japan. 

Er gründete diese Schule 1926 und hatte die Idee, das traditionelle japanische Ikebana in einen modernen Weg zu führen. Sie verbreitete sich wie viele andere Ikebana Schulen in der ganzen Welt. Alle diese Schulen bieten Kurse und Workshops an, wo interessierte Menschen Ikebana, die japanische Blumensteckkunst erlernen können. 

 Ich heiße Renate, bin seit über 10 Jahren zertifizierte Ikebana Lehrerin der Sogetsu Ikebana Schule und gebe Kurse und Workshops in Falkensee, Berlin und im Umland. 

Ganz viel Ikebana findet sich in meinem Blog "Ikebana-Kunst"

Mehr über mich.

Hier ist Geschichtliches über Ikebana zu lesen.


Wer Lust hat, Ikebana kennenzulernen oder tiefer einzusteigen, meldet sich einfach über das Kontaktformular bei mir. 


 
E-Mail
Instagram